Grundlagen

itv002001.gif
2. Interaktionselem.
itv002001.gif
3. Die iTV-Applikation
Mehrere Akteure bzw. Komponenten müssen entwickelt und als Netzwerk koordiniert werden, um ein iTV-Format (insbesondere ein solches mit iTV-Applikation) umzusetzen. In der iTV System-Architektur kann unter den Begriffen Front-End, Head-End und Back-End zusammengefasst werden.

Front-End: Dies umfasst Alles, was zum TV-Zuschauer gehört.

Head-End: Hier wird die Einspeisung in den Rundfunkkanal realisiert. Back-End: Hierunter fallen sowohl die vorgelagerten Aufgaben in der Produktion als auch die Aufgaben der Server. Übertragungskanäle: Diese verbinden die einzelnen Komponenten und generieren damit ein Netzwerk: Unverkennbar ist der Aufbau eines iTV-Netzwerkes mit hohem Aufwand verbunden. Ebenso verlangt die Nutzung des Netzwerks im Rahmen eines iTV-Formats ein hohes Maß an Kreativität und technischem Verständnis.

Harald Molina-Tillmann

Einführung in das interaktive Fernsehen

itv002001.gif
4. System-Architektur
itv002001.gif
5. Produktion

4. System-Architektur

6. Beispiele
itv002001.gif
1. Begriffsbestimmung
itv002001.gif
Kernaussagen
Home Technologie Realisierung Kontakt Dramaturgie Design